Heute ist mein Freutag: Mama bloggt, aufgehübschte Jacke und endlich Kirschen…

Heute ist wirklich ein Freutag! 😉 Seit gestern hab ich ein neues Mitglied in meinem Blog, ich hab’s geschafft meine Mama als Gastautor für meinen Blog zu gewinnen! Jippie!

Ihr könnt also in Zukunft auch Blog-Einträge von ihr lesen unter dem Blogger-Namen „Naeh-Hexe„. Sie wird euch sicherlich ihre genähten Sachen zeigen, aber bestimmt auch mal ihre tollen Deko-Ideen, Sachen aus ihrem Garten und tolle Ideen zum Upcycling!

Also „Herzlich Willkommen“ Mama! Knutscha

Damit ihr euch besser zurecht findet, habe ich aus diesem Grund oben die Label’s „Made by Schnittchen“ und „Made bei Mama“ hinzugefügt. Bei „Made by Schnittchen“ werden also meine Handmade Projekte sein, wie unter anderem Stricken und Häkeln und bei „Made by Mama“ unter anderem genähtes und Upcycling. Unter den anderen Label’s wird natürlich auch mal was von der „Näh-Hexe“ landen, aber ich glaube das werdet ihr dann schon sehen.

So und nun noch ein Grund zum freuen diesen Freitag!
Ich habe so eine Lieblings-Jacke, sie ist schwarz und aus einem sehr dünnem Strickstoff.
Nun habe ich aber auch Hunde und scheinbar auch Pech, weil recht schnell häßliche Löcher in der Jacke waren. 🙁 Aber mit Löcher kann man sie natürlich nicht mehr tragen!

Also mein Plan: Mama wird’s schon richten! lach Meine Idee war dann, das auf die Löcher einfach was drüber genäht wird, irgendein bunter Stoff der die ganze Jacke auch noch etwas aufhübscht! Ich steh‘ ja unglaublich auf die Kleidung von Desigual, da ist ja auch immer alles mit Flicken versehen und kunterbunt.

Beim nächsten Besuch von Mama hab ich ihr dann meine Jacke gezeigt und gefragt was sie sich so vorstellen kann und ihr meinen Plan erklärt.

Und das ist ihr Ergebnis:

Sie hat ein paar Stoffreste (so glaube ich) rund ausgeschnitten und dann mit der Maschine umkettelt (ich glaube das heißt so).

Na, was meint ihr? Hat sie das nicht mal wieder super toll gemacht? Die Jacke muss nun doch nicht in den Müll und ich bin glücklich!

Und somit wird es am Dienstag auch damit zum Upcycling-Dienstag gehen und bei Link your Stuff darf es natürlich auch nicht fehlen! ;-)! (Link’s folgen am Dienstag) 
Aber da ja heute Freitag ist und die Näh-Hexe es selber gemacht hat, aber nicht für sich, sondern für mich werde ich es auch zum Lady DIY – Selbermacherinnen am Freitag 19 (ich hoffe das ist okay).

Und TADDA…an unserem Kirschbaum sind dieses Jahr das erste mal Kirschen! Also zu mindestens seit dem ich dort wohne! Jippie, wir können ernten!Und lecker sind sie, die paar die wir schon genascht haben! Jummi!Ich freue mich so riesig also ab damit zum Freutag und nach Art of 66 #86! 😉

4 comments

    • Schnittchen says:

      Danke Biiinchen!
      Ja, ich freue mich auch riesig! So kann sie ihre tollen Projekte auch direkt mit allen teilen!
      Und meine „neue“ Jacke wird jetzt um so mehr meine neue Lieblings-Jacke!!

      LG
      Schnittchen

    • Schnittchen says:

      Nur teilweise, meistens eher die 38 oder auch 40. kommt immer auf den Schnitt an. Hab ein recht breites Kreuz und Hüften. 😉 Aber das macht mir nix welche Größe drauf steht, lieber ne Nr größer und es sitzt gut, als Wurst in Pelle. *lach*

Schreibe einen Kommentar