Stoffmarkt besuch in Kemnade

Die NĂ€h-Hexe und das Schnittchen waren gestern gemeinsam On Tour! 😉
Wir sind zu dem Stoffmarkt am Kemnade gefahren um den Stoffvorrat von NĂ€h-Hexe aufzufĂŒllen (auch wenn das nicht umbedingt nötig ist) und Stoff und Zubehör fĂŒr kommende Projekte zu kaufen.

Dort haben wir tolle neue Inspirationen mitgenommen, die evtl. mal von NĂ€h-Hexe umgesetzt werden. Wenn das soweit ist, werden wir aber sicherlich davon berichten. 😉

Ein neues Kleid fĂŒr’s Schnittchen freu

Dies hier ist ein Kinder Kleid, aber von der Idee her wĂ€re es auch was schönes fĂŒr’s Schnittchen.

Davon war wir beide begeistert und es war so simpel. Einfach Zacken-Litze (heißt das so?) aufrollen, an einer Seite vernĂ€hen und dann mit den Fingern an der anderen Seite etwas „aufblĂ€ttern“ – und schwups, schon sieht es aus wie eine Blume! 😉
Diese kann dann verwenden um daraus Schmuck zu machen, oder die BlĂŒten können an KleidungsstĂŒcke oder sonstiges angebracht werden.

Sieht das nicht toll aus? So simpel aber ein unglaublich schöner Effekt!

Und dann haben wir an einem Stand noch den Stoff von Kringel & Kringelchen gesehen und da ich gestern das erste mal Kringelchen ausgefĂŒhrt habe, mussten wir auch direkt ein Foto von mir neben dem Stand machen. 😉

So und nun unsere Ausbeute! 
Puh, es ist wieder eine ganze Menge zusammen gekommen! 

NĂ€h-Hexe wollte am liebsten schon sofort los legen die tollen neuen Stoffe zu verarbeiten, aber wir mussten noch zu einem Geburtstag in der Familie! Ich geh aber fest davon aus, das jetzt in diesem Moment die NĂ€hmaschine bei NĂ€h-Hexe zu Hause lĂ€uft! 😉
Falls ihr auch mal auf einen Stoffmarkt gehen wollte, schaut doch mal unter diesem Link wann der nĂ€chste in eurer NĂ€he ist. 
Entweder ĂŒber Facebook oder direkt unter Expo-Concept.
Verlinkt mit:

2 comments

Schreibe einen Kommentar