#SummerSplit2014 Challenge – Geschafft….

…hier sind alle Bilder von der #SummerSplit2014 Challenge! Der ein oder andere von euch hat es ja vielleicht schon auf Instagram verfolgt bzw. verfolgen können. 

Das erste Bild zeigt immer wie es hätte aussehen sollen, tja und das zweite Bild bin dann ich…wie ich es versucht hab umzusetzen! 


Tag 1.


Tag 2



Tag 3


Tag 4


Tag 5


Tag 6

Tag 7

Tag 8

Tag 9

Tag 10

Tag 11


Es ging leider nicht ohne Unterstützung der Wand…und flach sind die Beine noch lange nicht.

Tag 12


Okay, da muss ich noch sehr oft zum Flexi-Training gehen, um den Rücken ordentlich zu dehnen.

Tag 13
Tja, da musste ich leider aussetzen! Selbst meine Versuche sind def. nicht zeigenswert! *lach* Wobei, lustig anzusehen vielleicht schon…aber das dann eher als Video!
 

Tag 14
Ja, so sollte es aussehen…hab ich allerdings nicht geschafft, wie man sieht…aber ich arbeite dran! 😉

Tag 15
 
 Das ging ja wieder etwas besser!
Tag 16
 
 Ich dussel hab mir das Bild nicht richtig gemerkt…und hab den Arm grade nach oben gestreckt, anstatt über den Kopf…grummel…egal!
 
Tag 17
 
Tag 18
 
 Sehr lustig! Ohne festhalten ging es so gut wie garnicht!
 Schwubs da war die Kraft weg!
 Aber nicht aufgeben, hier noch mal der Versuch ohne festhalten! Gut, das Bein ist noch lange nicht so hoch wie es sein sollte, aber immerhin…ich stehe frei! TADDA!

 Tag 19
Tag 20
 
 Also, Handstand ging garnicht frei…also hab ich es auf den Unterarmen versucht. Naja, leider ging auch das nicht wirklich frei….Schatzi hat mich am linken Bein „festgehalten“ das ich nicht umkippe!
Tag 21
Naja, höher als an Tag 18. komm ich mit dem Bein einfach nicht…somit hab ich das erst garnicht ausprobiert. 
 
Tag 22
 Das war sehr lustig! Erstmal hab ich überhaupt nicht verstanden was ich machen soll…für mich sah es auf dem Bild irgendwie so aus…Naja…sehr elegant ist es nicht! *lach*
 Kommentar von Schatzi: „Lass das mal lieber, das sieht aus wie der Elefanten-Tanz, den wir früher im Kindergarten gemacht haben!“ *lach*

 Tag 23

Tag 24

 Haha….tja, auch hierbei kommt mein Bein einfach nicht hoch genug.
 
Tag 25
 
Tag 26
Jap, das hab ich dann auch mal ausgelassen…aus den bekannten Gründen! *hihi*
 
Tag 27
Und das hab ich auch nicht gemacht…
 
Tag 28
 
 Mein Gesicht sieht ja schon schön, selten dämlich aus! *lach*…aber was soll! *lach*

Tag 29
 
  Erstmal versucht mit abstützen an der Wand…
…und dann mal frei versucht…naja, auch hier…das Bein müsste sooo viel höher…
 Tag 30
Beweis Foto: Schatzi war fleißig und hat mich immer schön fotografiert! 😉 Sein Kommentar: Schau‘ ich mach auch Yoga! *lach* 
Mein Fazit: Es hat Spaß gemacht mal zu versuchen solche „Figuren“ nach zu machen. Ich hab zwar festgestellt, bzw. das wusste ich auch schon vorher, das ich bei weitem nicht flexibel genug bin um alles auszuführen, aber das spornt mich nur an noch weiter zu machen. 
Was sagt ihr? Würdet ihr auch sowas mal mitmachen?

4 comments

  1. ... verliebt in Zuhause! says:

    Das sieht gar nicht schlecht aus. Wobei die Yoga Übungen es ganz schön in sich haben. Als ich so richtig im Training war,war ich ziemlich gelenkig. Mittlerweile tut mir schon weh die Schuhe zu binden.
    Mir fehlt ganz schön Übung. Aber jetzt bin ich ja wieder dabei und versuche alle zwei bis drei Tage sport zu machen.
    LG Naddel

  2. Schnittchen says:

    Yoga wird oft ganz schön unterschätz! Ich mag behaupten das ich garnicht so ungelenkig bin, aber ich möchte ja noch gelenkiger werden um endlich Spagat zu können. 😉

    Und das du wieder Sport machst ist super! Ich drück dir die Daumen das der Schweinehund dich nicht packt und du dein Programm durchhältst! Bewegung, egal was, ist immer gut!

    LG Schnittchen

Schreibe einen Kommentar