DIY Jeans-Upcycling #5: Noch eine Jeans-Tasche

Für den Schatz von meiner Tochter muss ich regelmäßig die Jeans-Hosen reparieren, ja ich mache es gerne, aber manchmal muss ich ihm leider auch sagen das es bei der einen oder anderen Hose einfach nicht mehr geht. Und manchmal kommt es auch vor das er aus der ein oder anderen Hose rauswächst. 😉

So war es auch bei seiner letzten Hose, aber Töchterchen fand sie so originell das sie es einfach zu schade fand diese zu entsorgen. Es sollte ein Tasche für sie draus werden. Darin hab ich ja Erfahrung. lach

Hier also Töchterchen’s neue Jeans-Tasche!

Was man alles so aus ner alten Hose machen kann!

Verlinkt mit:
Lady DIY #31
Alte Jeans – neues Leben
old Jeans new Bag
TT Taschen und Täschchen – September
art.of.66 #98

5 comments

  1. Sascha Bladt says:

    Tolle Idee mit den Jeans. Upcyclig ist akutell scheinbar voll im Trend. Bin auch der Meinung es wird viel zu viel weggeworfen.
    Auch wenn ich jetzt nicht der Taschentyp bin aber die Idee ist nicht schlecht.

    LG Sascha

    • Schnittchen says:

      Ja, ich finde auch das viel zu viel einfach weggeschmissen wird, deshalb versuchen wir immer noch mal darüber nach zu denken ob man nicht noch etwas daraus machen kann. Nicht nur bei Kleidung sondern auch mit anderen Sachen, wie man hier im Blog sehen kann.
      Aber aus ner Jeans muss man ja nicht nur Taschen machen, da gibt’s ja noch viele andere Möglichkeiten! 😉 Aber so als Frau kann man ja doch nie genug Taschen haben. 😉

      LG Schnittchen

Schreibe einen Kommentar