Unsere „Restekiste“ ist angekommen!

Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch hier ja erzählt das wir uns für eine Restekisten von Wachstüchern „beworben“ haben und diese kam am Dienstag schon an. Jippie!

Ist das nicht ein tolles Paket? Ich habe mich riesig gefreut über die tollen Stücke. Und wow, das ist ein riesen Paket und von Resten kann kaum die Rede sein, es sind soviele Stücke dabei die mind. 50 cm Breit und die volle Länge haben, dass daraus noch richtig was gemacht werden kann.
Die Qualität, soweit ich das beurteilen kann, ist super.
Toll finde ich auch, dass viele einfarbige Wachstücher dabei sind, so kann man diese auch gut kombinieren.

Und diese Wachstücher finde ich besonders schön

Wenn ihr auf die Bilder klickt kommt ihr direkt zu den jeweiligen Wachstüchern. 😉

Und nun hab ich alles gerollt und so können die Wachstücher auf ihre Weiterverarbeitung warten! 😉 Vielleicht schaffe ich es auch schon am Wochenende einige der schönen Tücher zu verarbeiten.

Liebes Wachstuch-Team: Vielen Dank für den netten Mail Kontakt und für dieses Superpaket!

Sobald wir die tollen Wachstücher verarbeiten und auf Herz und Nieren getestet haben, werden wir natürlich hier im Blog darüber berichten. Auf Pinterest sammel ich schon fleißig Ideen was man alles für tolle Sachen aus Wachstüchern machen kann. Falls ihr auch mal schauen mögt, dann klickt hier.

Schaut doch auch mal bei Tischdecke-net.de vorbei, dort kann man jede Menge wunderschöner Wachstücher erwerben!

8 comments

  1. Karin Lechner says:

    Wie witzig – hab dich grad auf Pinterest entdeckt und nun sehen ich, du hast auch aktuell ein Wachstuchpaket bekommen.
    Ich auch, darum sammle ich auch Ideen auf Pinterest. Falls du mal gucken magst: vonKarin_Pinterest
    Bin schon gespannt auf deine Projekte 🙂
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    • Schnittchen says:

      Hallo Karin,
      hab ich gestern gesehen das du auch ein Paket bekommen hast! 😉 Lustig, scheinen sehr viele zur Zeit zu sein. 😉
      Aber ich warte auch noch auf deine Yoga-Socken! 😉
      LG Schnittchen

    • Karin Lechner says:

      Hallo nochmal. Tut mir soo leid – das mit den Yoga-Socken ging total an mir vorbei. Ich bin selten auf meiner g+ Seite – mir ist die Oberfläche irgendwie nicht so richtig geläufig, darum nutze ich das nicht so sehr. Darum habe ich deine Nachricht total übersehen. Und nun bin ich richtig froh, dass ich das nun auf diese Weise doch noch mitbekommen habe! Die Anleitung habe ich mir ausgedruckt und werde sie mir die Woche über „mal vornehmen“. Ich beeile mich auch und melde mich dann bei dir zurück … Sorry nochmal. Herzliche Grüße vonKarin

    • Schnittchen says:

      Sowas dachte ich mir schon, aber auf deinem Blog habe ich leider überhaupt keine Mail Adresse gefunden, da blieb mir nur g+. 😉
      Freue mich aber schon auf deine Rückmeldung, dann gerne via Mail (schnittchen04@yahoo.de) oder über g+

  2. Uschi T. says:

    Ich hab vor kurzem auch eine Menge Wachstuchreste auf dem Markt geschenkt bekommen, hab die großflächig gefaltet damit ich sie überhaupt verstauen kann. Das mit dem Aufrollen find ich einfach super. Werd ich schnellstmöglich mit meinen machen. Vielen Dank für den hilfreichen Tipp.

Schreibe einen Kommentar