DIY Hundegarderobe – Anleitung & neue LinkParty *Rund um’s Tier*

Wie ihr vielleicht wisst habe ich zwei Hunde und die zwei Fellnasen sind stolze Besitzer von ganz viel Kram! *lach*

Irgendwie lag all das Zeug’s immer im Weg, also hab ich mir gedacht ich bastel mal eine Hundegardrobe für die beiden.

An der oberen Leiste kann man die Halsbänder und Halstücher anbringen und an den Haken finden die Leinen, Futterbeutel und Handtücher ihren Platz. Praktisch, oder?
Und weil ich es so praktisch finde, hab‘ ich für euch eine kleine Anleitung zusammen geschrieben.

So könnt ihr eure eigene Hundegarderobe machen

Ihr benötigt:

  • 1 x altes Brett (die Abmaße für das Brett könnt ihr selber bestimmen)
  • mehrere Haken, je nach breite des Brett’s (meine Hunde-Popo’s habe ich mal beim Möbel-Schweden gekauft, ich glaube die sind dort aber aus dem Programm genommen worden)
  • 1 x Hängeleiste (gibt es beim Möbel-Schweden im Küchenbereich)
  • Farbe (am besten Lack)
  • Schrauben, Pinsel, Bohrmaschine, Akku-Schrauber

Ich hatte all das Zeug’s zu Hause bzw. im Keller, weil evtl. kann man es ja mal gebrauchen. 😉 Deshalb ist es für mich ein Upcycling.

 Los geht’s:

  1. Sägt das Brett auf die gewünschte Größe, evlt. die Ecken und Kanten mit einem Stück Schleifpapier glätten
  2. Das Brett in der gewünschten Farbe lackieren
  3. Wenn der Lack (in meinem Fall dunkles Lila) getrocknet ist könnt ihr im unteren Bereich die Haken anbringen. Ich habe hier die Hunde-Popo’s genommen, weil ich die so passend fanden. 😉 Um diese anzubringen musste ich jeweils Schrauben in das Brett schrauben und die Hunde-Popo’s an die Schrauben „hängen“.
  4. Die Leiste für die Halsbänder, Tücher oder sonstiges wird im oberen Bereich angebracht. Auch diese habe ich mit Schrauben fixiert.
  5. Zum Abluss habe ich ganz oben noch mit schwarzem Lack „Hundegarderobe“ drauf geschrieben.
  6. Jetzt müsst ihr nur noch die Garderobe an eurem gewünschten Ort mit Hilfe von Schrauben anbringen.
  7. Fertig! Nun haben eure Leinen, Futtersäcke, Halsbänder, Halstücher, Futterbeutel und was eure Fellnasen sonst noch brauchen einen schönen Ort.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen!

Über ein Bild eurer Hundegarderoben oder eine Verlinkung würde ich mich sehr freuen! (Einfach senden an schnittchen04 (ät) yahoo.de)

Neue LinkParty „Rund um’s Tier
Ich liebe LinkParty’s und ich liebe es Dinge selber zu machen. Und weil ich bisher noch keine LinkParty zum Thema „Rund um’s Tier“ entdeckt habe, dachte ich mir, dann mach ich doch mal eine!
TADDA und da ist sie nun! Also klickt auf das Bild und verlinkt fleißig alles was ihr für eure Tiere gemacht habt!

Ich freue mich auf ganz viele Verlinkungen und vielleicht finde ich ja noch die ein oder andere Idee für meine Tiere.

Verlinkt mit:
creadienstag #151
Upcycling Dienstag – November
LYS
art.of.66 #108
SelbermacherFreitag #41

5 comments

  1. facile et beau - Gusta says:

    Sehr schön deine Garderobe. Bei uns liegen die Leinen und Halsbänder in einem großen Korb neben der Tür. Leider hat ich keinen Platz an der Wand, um so ein tolles Brett anzubringen. Für deine Linkparty hab ich sicherlich das ein oder andere… find ich cool!
    Liebe Grüße
    Gusta

  2. Svenja says:

    Die Garderobe ist super! Ich hab mir das mal abgeguckt und werde eine ähnliche bauen. Die Haken gibt es im schwedischen Möbelhaus übrigens noch 🙂
    Hat sich die Anordnung der Stange und Haken als praktisch erwiesen? Hast du vielleicht ein Bild mit Leinen etc.?
    LG,
    Svenja

Schreibe einen Kommentar