Freutag – nach langer Zeit mal wieder!

Heute ist nach langer Zeit mal wieder ein Freitag an dem ich mich richtig freue!

Aufgrund der aktuellen beruflichen Situation kann ich euch sagen, fällt mir das in letzter Zeit wirklich sehr schwer mit dem Freuen! 🙁 Ich kann nur soviel sagen, Massenentlassungen sind nicht spaßig – für niemanden!

Aber nun zurück zu meinem heutigen Freutag! Vorsicht…es wird lang!

Wer uns auf Facebook folgt hat vielleicht schon diesen kleinen Teaser gesehen.

Und gestern kam es zum ersten Einsatz! Was es ist, wollt ihr wissen? Es ist ein Pole Kostüm für meine Trainerin. Ein vollständiges Bild kann ich leider noch nicht zeigen, da der eigentliche Auftritt erst morgen sein wird, aber sie hat es gestern bei der Probe schon getragen und mir heute morgen geschrieben das alles gehalten hat und es einfach perfekt ist! puh Ihr glaubt nicht wie sehr ich gebibbert habe das alles hält. lach

Ich werde natürlich, sobald ich Bilder habe, das Kostüm mal in ganzer Schönheit zeigen, inkl. wundervollem Inhalt! schwärm Ich kann euch verraten, es wird Hot! 😉


 

Dann bin ich mal ganz mutig und habe mich der Aktion #2015ohneshoppen angeschlossen!

Die liebe Ricarda von Pech&Schwefel hat gestern auf Facebook kurz darüber berichtig und heute beschlossen es zu tun. Was genau fragt ihr euch?

Okay, ich erklär es mal: Sie möchte versuchen das ganze Jahr 2015 kein einziges Kleidungsstück zu kaufen. Wenn sie etwas neues haben möchte, dann will sie es selber nähen. Schaut einfach mal auf ihren Blog da steht alles ganz genau. 😉

Und was soll ich sagen, ich hab mit einer ähnlichen Idee gehadert. Sind wir doch mal ehrlich, die Kaufkleidung ist doch im Vergleich zu unseren selbstgemachten Sachen langweilig!

Ich bin auch ganz ehrlich, mein Kleiderschrank ist voll, um nicht zu sagen, er platzt aus allen Nähten. Und jetzt wo ich angefangen habe selber zu nähen, wird er ja nur noch voller! Da muss ich mir einfach nichts kaufen. Ich investiere das Geld lieber in neue Stoffe! hechel 😉 Wobei, vielleicht sollte ich versuchen auch hier etwas zurück zu treten, hust, und erstmal das vernähen was schon da ist.

Und das sind nur die Bilder die ich mal grad so auf dem Handy habe! 🙁 Ich kann euch sagen, es ist noch viel mehr Stoff da der endlich vernäht werden will.

Also fassen wir zusammen, ich schließe mich der Aktion #2015ohneshoppen an und werde genau wie Ricarda jeden Monat berichten oben ich durchgehalten habe. Was ich nähe zeig ich euch ja sowieso! 😉


Dann hab ich noch einen ganz besonderen Grund zur freude, und zwar habe ich jetzt meinen ganz privaten Stoffdealer! Denn meine Freundin ist ganz mutig und hat sich getraut einen Online-Shop für Stoffe und Zubehör unter dem Namen „Schnittverliebt“ zu eröffnen. Schnittverliebt ist noch ganz frisch, aber sie hat jetzt schon ganz tolle Stoffe in ihrem Lager! Und täglich kommen mehr dazu.

Zusätzlich zu dem Online Shop bietet sie auch noch Näh-Kurse für Anfänger an und letzte Woche Freitag war offizelle Eröffnung und ich war natürlich da!Ich kann euch sagen, es gibt nichts schöneres als Sektchen schlürfen und dabei Stoffe streicheln. schwärm

Diese Stoffe kommen übrigens von ihr! Den Angry Birds und den grünen Stoff habe ich ja schon hier und hier vernäht.

Ihr könnt verstehen das der Vorsatz mir weniger Stoff zu kaufen, mir dabei wirklich sehr schwer fällt, denn sobald sie neuen Stoff hat muss sie ihre Freude darüber direkt mit mir per WhatsApp teilen. 😉 Danke liebe Jenny das du mich jedesmal so in Versuchung führst! 😉


 

Außerdem freue ich mich euch nächste Woche zwei neue Schnitt vorstellen zu dürfen.

Und ich durfte nämlich in letzter Zeit gleich zwei mal Probenähen.

Einmal für Sewera…

psst…hier und hier…könnt ihr schon etwas mehr von dem Schnitt von Sewera sehen und habt die Chance den Schnitt vor Veröffentlichung zu gewinnen!

und für AnniNanni durfte ich auch wieder ran! 😉

Beide Schnitte sind mega toll geworden, aber mehr dazu gibt’s im laufe der nächsten Woche!


Am Wochenende werden wir uns dann noch die letzten 2 Schulen anschauen.

Mensch wie die Zeit vergeht, eigentlich ist er doch grad eben erst in die Schule gekommen und nun soll er schon auf die nächste Schule?! snief Wie schnell die groß werden. 🙁

Und ich muss euch sagen, diese Entscheidung zu treffen fällt mir wirklich nicht leicht. Er hat die Emfehlung fürs Gymnasium, aber tut es nicht auch eine Realschule?! Unterm Strich darf er sich alleine entscheiden, er muss schließlich jeden morgen dahin. 😉 Und das soll er mir freude machen und sich nicht quälen.

Ein wirkliches Urteil ob eine Schule gut oder schlecht ist, kann man eh erst dann sehen wenn das Kind dahin geht und ich finde es kommt auch immer auf das Kind an. Nur weil es für das eine Kind eine Top Schule war muss es ja nicht auch auf meinen Sohn zutreffen.

Somit glaube ich das unterm Strich es wohl so ist, wie man es macht kann es verkehrt oder auch genau richtig sein! 😉


Aber dieses Bild hier muss ich euch noch zeigen….

…ich hab es heute morgen auf der Facebook Seite von Herrn Hirschhausen entdeckt und finde es einfach perfekt!

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende und erholt euch gut!

Verlinkt mit:

Freutag #87

Schreibe einen Kommentar