PUHmphose – meine neuen Lieblingshosen <3

Juhu ihr Lieben,

ich hab es doch versprochen – ich zeig hier wieder etwas öfters was 😉 Heute möchte ich meine neue PUHmphose zeigen.

Könnt ihr euch noch erinnern, vor ca. 1 Jahr haben Christina und ich uns an die PUHmphose gemacht und uns gefragt warum dieser tolle Schnitt so lange bei uns einfach auf der Festplatte geschlummert hat. Hier könnt ihr den Beitrag noch mal lesen.

Und dann klick ich mich so durch Facebook und was seh ich? Die liebe Manja von Manji Puh nĂ€ht ruft zu einem ProbenĂ€hen auf, fĂŒr die PUHmphose 2.0. <3 WAh….da musste ich mich einfach mal bewerben. Auch wenn ich seit ewigen Zeiten schon bei keinem ProbenĂ€hen mehr mitgemacht habe, da wollte ich umbedingt dabei sein. Und es hat geklappt!

Da ich ganz dringend neue Hosen brauche, hatte ich sowieso schon u.a. die PUHmphose ins Auge gefasst um wieder frischen Wind in meinen Kleiderschrank zu bringen (okay, und auch um endlich wieder passende Hosen im Schrank zu haben).

Also zack, erste Hose aus Sweat genĂ€ht – und direkt begeistert gewesen! Jippie!

Die Hose wird im RĂŒcken gesmokt und kommt daher völlig ohne ReißverschlĂŒsse und Co aus. Übrigens, hier findet ihr einen ganz tollen Beitrag von Christina zum Smoken 😉

Also einfach die perfekte Hose zum anziehen und WohlfĂŒhlen. Egal ob aus Sweat, Jersey, Jeans oder Webware – die Hose ist in jeder AusfĂŒhrung einfach immer bequem.

Meine zweite Hose aus dem ProbenĂ€hen hab ich direkt aus der traumhaft schönen Webware von Robert Kaufmann gemacht. Im Laden haben mich schon ganz viele mit der Hose gesehen und ich hab schon eine Menge Komplimente bekommen. Aber das Foto ist leider ziemlich dunkel geworden. Obwohl zwischen den beiden Bildern nur höchstens 2 Minuten liegen, hat sich eine blöde Wolke vor die Sonne gesetzt und alle Bilder so dunkel gemacht. 🙁

Aber so ist da halt manchmal – und sind wir doch mal ehrlich, egal wie wunderschön super belichtete Bilder sind, die wenigsten von uns NĂ€herinnen lassen sich von Profifotografen fotografieren. Und das Wetter ist halt auch nicht immer nur perfekt und nicht immer alles sonnig. Deshalb gibt es nun auch mal so ein Bild dazwischen – ich liebe die Hose trotzdem, auch ohne super schönes Bild. 😉

Übrigens, das Plottermotiv „Boss Lady“ könnt ihr euch bis zum 06.06.2017 gratis bei Schnittverhext downloaden – danach natĂŒrlich immer noch zum regulĂ€ren Preis. 😉

Wer gerne noch mehr Designbeispiele von der PUHmphose sehen mag, kann das auf der Facebookseite von Manji Puh nĂ€ht tun. Dort findet ihr ein ganzes Album mit vielen tollen Designbeispielen. Hier gehts zum Album…

So und nun verabschiede ich mich und werde ein bisschen im Garten den schönen sonnigen Tag heute genießen!

Schnittmuster: PUHmphose
Stoffe: Sweat von by Lots und Webware von Robert Kaufmann
Plott: Boss Lady

Verlinkt mit:
Montagsfreuden

Schreibe einen Kommentar