*Applizieren und vertrüddeln* – Hoppeltierchen meets Schnittverhext

Hallöchen!

Ich heiße Romy und bin kreativer Kopf von „kleines Hoppeltierchen“. Zu mir gehören mein Mann, der noch nie von mir benäht wurde, das kleine Hoppeltierchen, der mit fast 9 nur noch seeeehr cooles selbstgenähtes trägt, und mein klitzekleines Hoppeltierchen, deren Kleiderschrank aus allen Nähten platzt ☺ .

Ich nähe seit gut 4 Jahren und es ist mittlerweile mein nicht mehr wegzudenkendes Lieblingshobby geworden.

Wie so viele Nähwütige habe auch ich bereits mehrfach vergeblich versucht, Stoffe zur Probe vernähen zu dürfen… Und dann kam Lina <3 ! Einfach so schrieb sie mich an, ob ich nicht Lust darauf hätte! Ahhhhhh – und ob ich das hatte!!! Ist das doch DER Traum einer jeden Näherin! ☺ ☺ ☺

Auf jeden Fall durfte ich mir aus dem reichhaltigen Stoffangebot von Schnittverhext aussuchen, was ich gerne vernähen wollte. Es stand sofort fest, dass ich wieder eine Mabel nähe, denn dieses Kleidchen eignet sich hervorragend für verschiedene Stoffe und diverses Tüddelzeugs 😉

Der Tropfenjersey mit passendem Kombistoff wurde es dann – dazu fuchsiafarbener Spitzenstoff <3 <3 <3 und weiße Häkelborte <3 <3 <3  – EIN TRÄUMCHEN!

Der Tropfenjersey wurde das Hauptkleidchen und passend hierzu fand ich einen Regenschirm, den ich vorne drauf appliziert habe.  Hier kam die Häkelborte das erste Mal zum Einsatz. <3

Für das Applizieren habe ich mir einfach einen Regenschirm nach meinen Vorstellungen aufgezeichnet und diesen auf meinen Wunschstoff übertragen & ausgeschnitten. Der Schirm als ein Teilchen und der Schirmgriff als ein weiteres Teilchen.

Auf diese beiden Teile habe ich hinten Vliesofix aufgebügelt und sodann zuerst den Griff auf mein Kleidchen-Vorderteil gebügelt und anschließend den Schirm überlappend darüber.

Durch das Vliesofix ist nun alles schön fest mit meinem Jersey verbunden und kann nicht mehr verrutschen. Damit es aber auch schön aussieht nach dem Vernähen, lege ich immer noch ein Stück Stickvlies dahinter, das nach dem Vernähen weggezupft werden kann 😉 .

Ich nähe hier zuerst einmal um meinen Regenschirm-Schirm (was für ein Wort hrhrhr) mit einem gaaaanz engen Zick-Zack-Stich drumrum und anschließend um den Regenschirm-Griff mit dem gleichen Stich.

Wenn alles ganz schick ist, könnt Ihr nun ganz nach Euren Wünschen und Vorstellungen vertüddeln – so wie ich jetzt mit meiner weißen Häkelborte <3 . Diese habe ich als Regenschirm-Abschluss aufgenäht. Sieht doch süß aus, oder?

Die Rüschen des Kleides sind aus dem tollen Spitzenstoff entstanden, der hier traumhaft dazu passt, sowie aus dem mitgelieferten Kombistöfflein. Hier habe ich als Abschluss erneut die weiße Häkelborte verwendet und dazu noch eine pinkfarbene <3 .

Die Rückseite unserer Mabel habe ich wieder mit einer Schleife aufgehübscht.

Bereits beim Nähen entwichen mir viele „aaahhhh´s“ und „oooohhhhh´s“ 😉 , denn schon da war klar – Das hier wird wieder ein Traumkleidchen <3 <3 <3

Und als passendes Accessoire habe ich mich wieder mal für eine Tullelue-Mütze entschieden. Diese ist so herrlich geeignet für die Stoffresteverwertung!

Als alles fertig genäht war, ging es sogleich ans Bilder machen. Hierzu hätte mir ein warmer Sommerregen ja gefallen, aber –nachdem es woooochenlang nur geschüttet hatte bei uns- war an diesem Tag Sonne pur angesagt. Egal! Der Schirm durfte trotzdem mit zum Fotoshooting 😉 . Leider konnten wir uns gar nicht lange im Wald aufhalten, denn wir wurden regelrecht aufgefressen von den Mücken örgs ….

Ein paar schöne Bilder sind dennoch entstanden, die Euch hoffentlich genauso gut gefallen wie mir. ☺

Zum Schluß danke ich der lieben Lina noch für diese tolle Chance des Probenähens <3 Danke Danke Danke :* :* :*  <3

Vielleicht darf ich ja irgendwann nochmal ran 😉

Bis dahin

Liebste Grüße

Eure Romy <3

Stoff: Tropfen Jersey
Kombi Zacken Jersey
Klöppelspitze
Spitze – fuchsia

Material: Vliesofix
Stickvlies

Schnittmuster: Kleid Mabel von FeeFee
Tullelue von Tullebunt

kleines Hoppeltierchen bei Facebook

Verlinkt mit:
Meitlisachen
Seasonal Sewing
LinkParty Applikationen
LYS
HOT
Dienstagsdinge

Ebook Kala Mini

Kala Mini ist da!

Kala Mini ist da! Nach einigen Wochen intensiven Tüftelns freuen wir uns, dass wir euch heute die Kindervariante zu unserem Rock Kala (Bilder dazu findet ihr hier und hier) präsentieren dürfen. Das Ebook ist das dritte Gemeinschaftsprojekt von Nanas Nadelzauber...
Sabrina K

Neue Taschenplottserie

PREMIERE!!! Hier kommt die erste Plottdateienserie von Schnittverhext…. Jaaaaa… Das ist echt aufregend, wir sind echt gespannt, wie die Dateien bei euch ankommen. Vielleicht habt Ihr vor kurzem ja unseren Beitrag zum Thema Taschen, Umwelt und Nachhaltigkeit gelesen. Da gab...