Frottee Kissen – Perfekt bei Hitzewellen ;-)

  Ein Frottee Kissen – Perfekt bei Hitzewellen

 

Dies auf einem Blog zu schreiben, der von meiner jungen Tochter ins Leben gerufen wurde, ist schon gewagt.

Hat sie doch noch keine quälenden Hitzewellen, die sich scheinbar nachts stündlich ihren Wecker stellen um mich dann heimzusuchen.
Also richtet sich dieser Beitrag an alle Leidensgenossinnen!
Egal welche Kissenbezüge ich verwendet habe, und auch, wenn ich noch zusätzlich Damast Bezüge, -zum Schutz des Inletts und der Federn darin-, unter dem dekorativen Bezug gezogen habe, konnte ich mein Kissen, übertrieben gesagt, auswringen.
Deshalb kam ich jetzt auf die Idee, aus alten Badelaken einen Kissenbezug zu nähen.
Da die Laken meist nur 70cm breit sind, musste ich noch ein Handtuch annähen.
Aber dadurch hab ich mir erspart einen Reißverschluss zu verarbeiten. Ich hab einfach nur die Tücher überlappt. (Hoffentlich kann man das auf den Bildern erkennen)

 

Ich hab das Gefühl, dass es kühlt und auch besser den Schweiß aufnimmt. Mir hat es geholfen, besser durchschlafen zu können.

 

Vielleicht hilft es auch Euch durch unangenehme Nächte
Viel Spaß beim nachahmen!
Ps: Wenn Ihr Lust habt, würde ich mich über Bilder von eurer Umsetzung, sehr freuen! Entweder mit einem Link hier unter den Kommentaren oder gerne auch nur das Bild auf unserer Facebook Seite!

Verlinkt mit:
Der letzte Upcycling Dienstag vor der Sommerpause
LYS
KopfKino Juni
Lieblingstücke4me
art of 66 LinkParty #87
Sewing SaSu #26 2014

Schreibe einen Kommentar