Mein Weihnachtskleid, klassische Geschenke und mein ersten Versuche mit meinem neuen Plotter!

Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest und habt die Feiertage gut rum bekommen.
Wie ihr gemerkt hab, war etwas etwas ruhiger hier bei uns, das lag natürlich auch daran das wir im Weihnachtsstress waren, aber ich brauchte auch mal eine kleine Blog-Pause.
Wie im letzten Beitrag erwähnt geht’s beruflich z. Zt. etwas drunter und drüber und das musste ich erstmal alles verdauen.

Mir fehlen zwar noch immer die Worte aber ich möchte euch wenigstens zeigen das ich nicht ganz untätig bin. Beim Sport und beim kreativ sein bekomm ich den Kopf frei. 😉

Ich hab es endlich geschafft mein Balloon.Dress zu nähen.
Irgendwie hatte ich die ganze Zeit ein schwarzes Kleid mit irgendeiner Stoffkombi im Kopf, aber dann hab ich in der Facebook Gruppe „DIY leni pepunkt“ ein Balloon.Dress mit Musterstoff gesehen und fand es so toll das ich mich getraut habe mein Stoffschätzchen von Astrokatze anzuschneiden.
Für meine beiden Männer habe ich noch die klassischen Geschenke genäht, Unterhose und Socken! Schön in Partnerlook! 😉
Der Schnitt für die Unterhosen gibts in der Gruppe MDO&B Design Boxershorts und für die Socken war es die Turbosocke von Lolletroll.
Den Angry Birds Stoff habe ich von Schnittverliebt, der ist übrig geblieben von dem Schlafanzug und die Reste waren doch optimal hierfür.
Für meinen kleinen Bruder hab ich noch eine Mützen und einen Loop genäht.

Den Schnitt für die Mütze habe ich von HamburgerLiebe, nur ohne die Zacken. Das Tutorial für den Loop habe ich von Verstrickt und Zugenäht auf Facebook.

Und dann hab ich mir doch tatsächlich selber zu Weihnachten den Silhouette Portrait gegönnt.
Ui, gar nicht so einfach das Teil…aber nach ein paar Fehlversuchen hab ich es doch noch hin bekommen ein Bügelbild zu plotten.
Den tollen Spruch hab ich bei Grinsestern gefunden, dort gibt es die Plotterdatei als Freebie.
Und dann wurde ich mutig und hab das von Bild was beim letzten Shooting fürs Probenähen entstanden ist zu einer Plotterdatei umgewandelt! Und ich bin für meinen ersten Versuch ziemlich stolz auf mich, deshalb schick ich es direkt mal zu Plotterliebe.
Und nun genieße ich meine restlichen Urlaubstage und nutze die Zeit für ein Probenähen *freu*
Verlinkt mit:

6 comments

Schreibe einen Kommentar