Und noch ein Kleid für den Sommer…

Maxima ist da!

*Werbung*

Also dieses Jahr wird mein Kleider Jahr! *lach* Ein tolles Ebook nach dem nächsten komm raus und dann hatte ich auch noch das Glück bei den Probenähen dabei zu sein!

Diesmal durfte ich Maxima testen! Ein tolles Kleid mit Raglanärmeln und 4 verschiedenen Rockvarianten.

In dem Probenähen habe ich 3 verschiedene Versionen getestet! Bei meinem ersten Kleid habe ich die leichte Ballonversion genäht.

Weil ich bereits nach dem ersten Kleid total verliebt in den Schnitt war, kam sofort das zweite Kleid. Diesmal wieder mit der leichten Ballonversion, aber mit einem Bündchen zwischen dem Rock und dem Oberteil.

Durch das Bündchen in der Taille kann man den Rock auch aus Webware nähen. Die Idee fand ich mega gut, hab es auch versucht, aber irgendwie hatte ich da, warum auch immer im Kopf einen Knoten und hab das Rockteil falsch angenäht. :-/ Ein neues Teil für die Ufo-Kiste, weil grad die Aufträge vom Shop vorgehen. Also verspreche ich euch, sobald ich das dritte Kleid fertig habe, werd ich es euch auch noch zeigen. VERSPROCHEN

Jetzt noch ein paar Details zum Schnitt:

  • Größen 32 bis 58
  • Naht -und Saumgaben sind bereits im Schnitt enthalten
  • 4 verschieden Nähvarinaten
  • 2 verschiedenen Halsausschnitte
  • mit kurzen, 3/4 – und langen Ärmeln
  • inklusive eines Tutorials für eine Stillvariante
  • NEU: das Schnittmuster gibt es zusätzlich auch als A0 Format

Und wie gefallen euch meine Maxima’s? Ich bin schwer begeistert von dem Schnitt!

Schnitt: Maxima von Fadenkäfer
Stoff: aus meinem Vorrat und von Schnittverliebt

Verlinkt mit:
RUMS

Schreibe einen Kommentar