Shabby chic oder aus Alt mach Neu

Ich hab‘ von einer lieben Arbeitskollegin meiner Tochter Eichen-Möbel bekommen und bin nun endlich dazu gekommen sie anzustreichen und neu zu beziehen.
Und weil sie mir so gefallen, wollte ich sie euch nicht vorenthalten.
Vielleicht habt ihr auch noch so alte Schätzchen denen ihr ein neues Outfit verpassen möchtet. Also ran an den Speck….

 

Verlinkt mit:
Upcycling Dienstag – Oktober
creadienstag #145
LYS

Trackbacks und Pingbacks

    Für diesen Artikel ist kein Trackback oder Pingback verfügbar.

    7 Kommentare

    1. In weiß sehen die Möbel viel besser aus. Richtig edel.
      Liebe Grüße
      Gusta

      Reply
      1. Ja das finde ich auch
        Lieben Dank

        Reply
    2. Die sind aber wirklich schön geworden, gefallen mir super gut :)

      Lg Katharina

      Reply
      1. Lieben Dank

        Reply
    3. Hallo, ganz toll geworden, die neuen alten Möbel ! Sehen sehr schön aus, auch mit dem Bezugstoff ( ich habe den gleichen in meinem Resteschrank ). Deine Kollegin muß sich doch ärgern ?
      Mit welcher Farbe hast Du gestrichen / lackiert ? Lösungsmittelfrei ?
      Liebe Grüße Käthe

      Reply
      1. Danke für das nette Kompliment !
        Gestrichen hab ich mit Acryl Lack. Er ist wasserlöslich u. Lösungsmittelfrei. Damit arbeite ich seit Jahren nur noch, er riecht nicht, lässt sich gut verarbeiten und ist schneller trocken.

        Reply
    4. Huhu :). Ach ich liebe Shabby Chic, ich will dieses Jahr unbedingt noch unseren alten Beistelltisch damit aufpeppen. Sind wirdklich toll geworden die Möbel. Lg Franzi

      Reply

    Hinterlasse einen Kommentar