Der Sommer kann kommen…AnniNanni Kleid

AnniNanni Kleid
*Dieser Beitrag enthält Werbung*

Ich hatte es ja bereits angekündigt das ich zur Zeit bei mehreren Probenähen dabei sein darf! Und das ist nun mein nächstes Ergebnis.

Ein wunderbares Kleid nach dem neuen Ebook AnniNanni Kleid. Dieser Schnitt ist so vielfältig, von elegant bis hin zu lässig…ihr könnte euch damit das perfekte Sommeroutfit einfach selber machen!

Ich muss gestehen, erst hatte ich etwas Bammel mich an Webware zu trauen und habe mir zwar den perfekten Stoff ausgesucht, aber irgendwie wollte ich ihn einfach nicht anschneiden. Also gut, was macht man da?! Man schaut ob es nicht irgendwie noch Stoffreste gibt, die einfach nicht so weh tun wenn’s halt versemmelt ist. 😉

Und wo finde ich am besten Stoffreste?! Na klar, bei meiner Mama, der Näh-Hexe. Sie hatte im Keller noch einen, jetzt haltet euch fest, alten Vorhang, insgesamt 5 m. Na, das sollte reichen. 😉 Und wenn es schief geht, dann ist es zwar schade um die Zeit, aber den Vorhang wollte eh keiner mehr hängen haben. 😉

Eine genau Zusammensetzung des Stoffes kann ich euch gar nicht sagen, aber ich denke das es eine Art Baumwoll/Polyerster Gemisch sein könnte. Naja, soll auch egal sein, ich muss sagen, dafür das es nur ein Test war, gefällt es mir super! So sieht man wieder das Upcycling wirklich was ganz tolles hervorbringen kann.
Ich habe mich für die etwas längere Variante mit Neckholder entschieden, weil ich bisher noch nie so ein Kleid hatte aber schon immer davon geträumt habe.

Gut, da ich nun die Angst verloren hatte, hab ich mich direkt an meinen Traumstoff gewagt. Als die liebe Jenny von Schnittverliebt den Stoff in ihren Shop aufgenommen hatte, war mir sofort klar, das muss ein Kleid werden, aber der richtige Schnitt fehlte einfach noch. Und tadda, da war er nun…AnniNannis Kleid! freu
Diesmal wieder mit Neckholder, aber etwas kürzer.

So ein Probenähen ist immer total spannend, es entstehen unglaublich tolle Sachen und die vielen verschieden Ideen von den anderen bringen einen selber auch noch auf neue Ideen. Als dann die Frage aufkam ob das Kleid wohl auch auch Jersey genäht werden kann und die ersten Beispiel Bilder da waren, musste ich das natürlich auch direkt ausprobieren.
Für meinen Shop hatte ich diesen frischen Rosenstoff geholt und warum auch immer, wollte ich daraus sofort Röcke, Kleider und Leggings nähen! 😉
Ich finde aus Jersey und normalen Trägern wirkt das Kleid einfach sehr lässig…einfach ein schönes Sommerkleidchen, für jeden Tag, oder nicht?
Und wisst ihr was das beste ist? Wenn es aus Jersey genäht wird, dann kann man es eine Nummer kleiner zuschneiden! Hach…das geht doch runter wie Öl wenn man auf einmal eine Kleidergröße kleiner tragen kann! lach

Übrigens die Jersey Variante könnt ihr bereits über unseren Shop „Schnittverhext“ kaufen! Die weiteren Varianten werden noch folgen!

So und nun noch ein paar Details zum Ebook:

  • 3 Rocklängen, Knielang, mini und Tunikalänge
  • Tellerrock oder normalen Rock
  • Standardkleid mit breiten Trägern, „trägerlose“ Version, an die bei Bedarf Neckholder- oder Spaghettiträger angenäht werden können
  • Ebenfalls ist die Anbringung von Corsagestäbchen (super einfach) und die Version mit Schnürung erklärt
  • Ausserdem ist beschrieben, wie man mit einem Beleg oder einem Schrägband versäubert
  • Gr. 34 – 50
  • Das Kleid ist für nicht dehnbare Stoffe konzipiert. Möchtest du aus Jersey nähen, so wähle eine Gr. kleiner.

Ihr habt es bis hier unten geschafft?!
Herzlichen Glückwunsch, denn nun kommt das absolute Highlight…alle meine Leser haben nun die Chance 1 x dieses tolle Ebook zu gewinnen!

Was ihr dafür tun müsst?

  • Mitmachen kann jeder, der über 18 Jahre alt ist
  • Wer Follower meines Blogs ist und einen Kommentar hinterlässt, bekommt ein Los und nimmt an der Verlosung teil. (Links in der Sitebar findest du die verschiedenen Möglichkeiten uns zu folgen)
  • Wichtig, Anonyme Kommentare werden nur gezählt wenn eine Mail Adresse angegeben ist!!
  • Die Verlosung endet am 29.04.2015 um 0 Uhr.
  • Der Gewinner wird ausgelost und wird voraussichtlich am 30.04.2015 hier bekannt gegeben.
  • Mit der Abgabe eines Kommentars erklärt ihr Euch einverstanden, dass ich Euern Namen im Falle eines Gewinns hier auf dem Blog veröffentliche.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Im Gewinnfall wird dir das eBook “AnniNanni Kleid” per Mail zugesandt.

Dann drück ich Euch die Daumen und freu mich auf eine hoffentlich rege Teilnahme!

Schnitt: AnniNanni Kleid
Stoff: Webware Türkis mit Punkten
Webware Floralesmuster Türkis/grau
Jersey RosenFür alle die selber nicht nähen können oder wollen,
das Sommerkleid ganz nach euren Wünschen könnt ihr hier erwerben!

Verlinkt mit:
RUMS
Out now
Upcycling Dienstag

32 comments

  1. Diana says:

    Was für ein toller Schnitt und was für tolle Versionen. Da kann ich gar nicht sagen, welche mir am Besten gefällt.
    Ein Traumschnitt, der schon auf meiner HABENWILL Liste steht.
    LG Diana

  2. Frau Du says:

    Mann, warst du fleißig! Ich hätte nie gedacht, dass deine erste Variante eine alte Gardine ist, das Ergebnis sieht richtig schick aus! Und das aus deinem Traumstoff finde ich auch sehr schick. Es stimmt, durch den Jersey wird das Kleid lässiger- und sowohl hier als auch bei den anderen Ergebnissen sieht man, wie wandelbar der Schnitt ist.
    Ich werfe mich mit in den Lostopf, wenn das okay ist, denn ich folge dir nun erst seit eben gerade.
    Liebe Grüße
    Caroline
    (mehr-rueckenwind(at)web.de)

  3. Sandra says:

    Hallo, ich hatte gestern ja schon schauen wollen, aber irgendwie hat der Link nicht funktioniert. Um so schöner, die Ergebnisse jetzt zu sehen. Ich kann nur sagen, wow – besonders das blau/graue finde ich total schön. Und ich ja auf solche Schnitte. Ich werde Dich/Euch stalken und freue mich dann über mein Los. Grins.

  4. facile et beau - Gusta says:

    Wow… DAS ist ja unheimlich Variantenreich. Sooo viele schöne Kleider. Ich stehe mit Jersey ja auf Kriegsfuß und bin immer auf der Suche nach Schnitten für Webware. Da wäre das genau das was ich brauche.
    Ich hüpf mal in den Topf und Drück mir ganz feste die Daumen *lach*
    Liebe Grüße
    Gusta

  5. katrin says:

    Sehr hübsche Kleider, alle drei! Gefallen mir super gut.
    Beim Gewinnspiel würde ich natürlich auch gerne mitmachen.
    liebsteschwester@gmx..de
    (folge dir auf Instagram und FB)

    Sonnige Grüße
    Katrin

  6. Sylvie says:

    Das Kleid ist der absolute Hammer! Und in deiner Ausführung erst recht. Gefällt mir außerordentlich gut! Nach so einem Schnitt suche ich schon lange, daher wäre es einfach nur genial, ihn zu gewinnen!
    Ich wünsche mir selber mal Glück,
    LG
    Sylvie

  7. Petra Heinz says:

    Hallo, wozu alte Gardinen doch noch gut sind….mir gefallen alle 3 Modelle sehr gut. Möchte das Kleid auch nähen und würde mich über einen Gewinn sehr freuen. Schöne Grüße Petra

  8. Andrea says:

    Der Schnitt ist so toll, das muß ich einfach ins Lostöpfchen springen. Alle Daumen hoch für deine tollen Kleider.

    LG Andrea

  9. Katharina says:

    So ein tolles Kleid! Besondern die Variante in Blau mit den zwei verschiedenen Stofffarben gefällt mir sehr gut. Vielleicht habe ich ja ein wenig Glück und gewinne das tolle E-Book 🙂
    LG Katharina

  10. Jasmin says:

    Wow, so schöne Kleider. Wahnsinn, wie vielfältig der Schnitt ist. Und alle drei Versionen stehen dir ausgezeichnet.
    Bei solch einem Schnitt wäre es ein Anreiz, doch mal ein Kleid für mich zu nähen.
    LG Jasmin

  11. Mona says:

    wow du hast die kleider ganz zauberhaft umgesetzt ich bin begeistert und würde mich riesig über das ebook freuen.
    würde das kleid gerne als nekholder mit biene maja stoff nähen.

  12. Virginia says:

    Hallöchen,
    Ich versuche mal mein Glück, denn dieses Kleid sieht ja bezaubernd aus. Man garnicht anders als mitmachen :-). Sehr weiblich und sexy und es steht dir hervorragend. Da kann es ja wirklich warm werden und auch bleiben. Viel Spaß mit den Schmuckstücken.
    Herzlichst Vivo

  13. Joana says:

    der Schnitt ist der Hammer! ich würde mich riesig über das ebook freuen und hoffe dass ich als Anfängerin auch so ein schönes Kleid hinbekomme 🙂
    drücke mir ganz fest die Daumen 🙂
    liebe Grüße Joana (Jo-Ani auf facebook)
    kamalavita@gmx.de

  14. Sini UniLintu says:

    Hallo,
    Der Schnitt steht Dir sehr gut. Auch die Gardine kann sich sehen lassen.Und der Traumstoff – einfach wow! Hoffentlich habe ich Glück und darf mich bald an dem Schnitt versuchen.
    Ciao

  15. Eva says:

    wow, was für eine tolle Kleiderparade! Was für eine tolle Vielfalt dieses Ebook beinhaltet. Würde mich sehr interessieren. Ich versuch mal meine Glück bei der Verlosung.;-)
    So ein Kleid steht echt jeder Frau schmalen und runderen.
    Ds dunkelblaue finde ich toll an dir!
    LG Eva

  16. Starky says:

    Der Schnitt ist ja voll mein Ding und da ich nicht gern jersey nähe wäre es einfach super wenn ich gewinben würde.
    lg starky

  17. Steph says:

    Deine Versionen sehen ja auch sowas von toll aus, Ich hätte das Schnittmuster auch so gern. Vor allem die vielen verschiedenen versionen sprechen mich total an. Egal ob schick oder lässig auch das wäre toll. Vor allem da im Sommer einige Events anstehen.

  18. Katrin says:

    Hallo,

    soooooo toll, ich überlege schon die ganze Zeit mir den Schnitt zu kaufen um daraus ein Kleid für die vielen Hochzeiten, die wir dieses Jahr haben zu nähen. Das dunkle aus den Gardinen gefällt mir super 😉

    vielleicht hab ich ja Glück…

  19. Miriam says:

    Oh nein, der lila Stoff ist echt ein Reststoff aus dem Keller? Der ist so toll und ich hatte gehofft bei dir herauszufinden, wo ich den bekommen kann 🙂 das Kleid ist nämlich wunderschön geworden. Hast du vielleicht noch was von dem Stoff übrig, den du abgeben würdest? Und was würdest du dafür haben wollen? Wie viel Stoff hat Du für das AnniNanni Kleid überhaupt benötigt?

    Liebe Grüße,
    Miriam

  20. Mathilde Seewald says:

    Das Kleid und der Schnitt gefallen mir, besonders das in marine. Da es ein schickes Sommerkleid ist, wäre es wünschenswert, wenn es den Schnitt für ein LANGES Kleid gäbe und mit einem passenden Bolero- Jäckchen mit langem Arm für die kühlen Abende.

    • Schnittchen says:

      Hallo Mathilde,

      da wirst du dich aber jetzt freuen, denn AnniNanni ist grad in der Planung das Kleid zu überarbeiten. Es soll lang werden und auch Ärmel bekommen. 😉

      LG Schnittchen

Schreibe einen Kommentar